Cheesecake mit Heidelbeeren

Foto(9)

Ja so sieht er aus, der perfekte New York Cheesecake. Ich liebe diese cremig-luftige Konsistenz des amerikanischen Cheescake der im Gegensatz zum deutschen Käsekuchen mit Frischkäse und nicht mit Quark gemacht wird. Und dann noch Blaubeeren oben drauf – herrlich.

 

Zutaten Boden:

35g Mehrl, 30g Stärke, 1 Tl Backpulver, 1 Prise Salz, 3 grosse Eier getrennt, 70g Zucker, 1 Tl Vanillezucker, 1 Tl Zitronenschale, 45 g Butter zerlassen, 25g Zucker

Ofen auf 180 Grad (Unterhitze) vorheizen, Springform ausbuttern und mehlieren, Mehl, Stärke, Backpulver und Salz mischen.

Eigelb auf höchster Stufe 3 Min. verschlagen. Weiter rühren und dabei den Zucker (25g) einrieseln lassen. 5 Min. weiter schlagen, Vanillezucker und Zitronenschale unterrühren. Das Mehlgemisch über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Dann die Butter unterrühren. Das Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen. Langsam restlichen Zucker hinein rieseln lassen und dann nach und nach Eischnee unter den Teig mischen. Den Teig in die Springform löffeln und für 10 Minuten in den Ofen schieben.

Zutaten Füllung:

900g Frischkäse, 320g Zucker, 30g Stärke, 1 Tl Vanillezucker, 2 grosse Eier, 175 ml Sahne

Den Boden der Springform ( in der sich der vorgebackene Biskutboden befindet) kreuzweise mit Alufolie abdichten ( während dem Backen darf kein Wasser in die Springform gelangen). 225g Frischkäse, 110g Zucker und die Stärke in einer grossen Schüssel auf niedrigster Stufe ca 3 Min. verrühren. Dann den restlichen Frischkäse unterrühren. Mixer auf die höchste Stufe fahren und den restlichen Zucker sowie den Vanillezucker unterrühren. Dann die Eier ( eins nach dem anderen). Zuletzt die Sahne hinzugeben und nicht zu lange verrühren. Die Creme vorsichtig auf dem Boden verteilen. Die Springform auf eine tiefe Form oder ein tiefes Backblech stellen und dieses mit kochendem Wasser auffüllen so dass das Wasser an den Seiten der Form etwa 2,5 cm hoch steht. Ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen den den Rand des Kuchens von der Springform lösen damit der Kuchen nicht reist. Den Kuchen 60 Minuten abkühlen lassen.

Zutaten Toppin:

340 g Blaubeeren, 1 El Stärke, 50 g Zucker, etwas Zitronenschale

Alle Zutaten in einen Topf geben, langsam unter Rühren aufkochen und dann 1-2 Min. köcheln lassen, bis der Saft andickt. Kurz abkühlen lassen und über den Kuchen giessen.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s