Vanillekipferln mit Matcha

IMG_0837

In der Stadt werden heute die Lichter der Weihnachtsbeleuchtung angeknipst und somit die Saison für Glühwein und Maroni eingeläutet. Wenn der Wetterbericht nicht für die nächsten Tage Kälte und Schnee vorhergesagt und ich mich nicht auf dem Kalender vergewissert hätte dass in einem Monat Weihnachten ist, hätte ich es für einen Aprilscherz gehalten. Da ich aber jetzt ganz sicher bin, dass Weihnachten nicht mehr lang hin ist, geht es so langsam los mit Plätzchen backen. Den Anfang machen heute Vanillekipferl mit Matcha.

Zutaten:

200g Butter, 3 EL Matcha, Mark 1 Vanilleschote, 90g Zucker, 250g Mehl, 150g gemahlene Haselnüsse, 1 Tasse Zucker vermischt mit abgeriebener Schale einer Orange.

Zubereitung:

1. Ofen auf 170 Grad vorheitzen. Blech mit Backpapier  auslegen.

2. Butter schaumig schlagen, Matcha, Vanillemark, Zucker, Mehl, Nüsse zubeben, gut unterrühren. Teig in Frischaltefolie wickeln und 1h im Kühlschrank ruhen lassen.

3. Den Teig zu ca. 4 cm dicken Rollen formen, 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Scheiben zu Kipferln formen und auf das Backblech legen.

4. Kipferln ca. 10 Minuten goldbraun backen, ca. 3 Minuten abkühlen lassen und im Oragenzucker wälzen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s