Schokokuchen im Glas

IMG_3588

Schokoladenliebhaber sollten unbedingt diesen Schokoladenkuchen ausprobieren. Wunderbar cremig und im Glas gebacken, bleibt er über mehrere Monate lang lecker und frisch. Ich habe schon den ein oder anderen Versuch gestartet ihn mehrere Monate aufzubewahren aber meistens hält er nicht länger als 3-4 Stunden. Meine kleinen und grossen Schleckermäuler flippen schon beim Schokoladengeruch während dem backen aus und schleichen wie Kätzchen um mich herum.
Zutaten:
180g Zucker, 150g Butter, 4 Eier, 150g Mehl, 1 TL Backpulver, 40g Kakaopulver, 80g Schokosteusel
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 170° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zucker und Butter schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und mit der Teigmasse vermengen. Zum Schluss vorsichtig die Schokostreusel unterheben.
  4. Den Teig gleichmässig auf die Gläser verteilen. Die Glaskuchen im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.

TIPP

Als Variante mit „Schuss“ kann man einfach 2 EL Rum in den Teig geben. Das macht den Kuchen besonders aromatisch.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s