Zitrone-Tofpentorte

FullSizeRender(7)

Hallo Zusammen,

ich hoffe Ihr hattet ein schönes Wochenende? Ich hatte es super und konnte mit meinem kleinen Schatz etwas im Schnee tollen. Ich kann euch aber sagen dass er definitiv kein Freund von Väterchen Frost ist. Schnee, nein danke! Das einzige was ihn irgendwie noch überzeugt hat war das Schnee schippen mit Opi aber wahrscheinlich auch nur weil ohne den lieben Opi garnichts geht.

Um ein bisschen Farbe in die weisse Schneepracht zu bringen dachte ich mir, wäre so eine Zitronen-Topfentorte genau das richtige. Die Ranunklen haben das Farbenspiel sehr schön abgerundet und waren ein richtiger Hingucker.

FullSizeRender(10)

Zutaten:

4 Eier, 200g Zucker, 180g Butter, 200ml Joghurt, Schale einer Zitrone, 300g Mehl, 1 Packung Backpulver, 650g Topfen, 50g Zucker, Saft einer Zitrone, 1,5 Päckchen gemahlene Gelantine, 200g Beeren und Blumen zum verzieren.

Zubereitung:

  1. Die Eier und den Zucker schaumig rühren.
  2. Die geschmolzene, abgekühlte Butter und den Joghurt dazu geben. Alles gut mischen.
  3. Die Schale einer Zitrone abreiben und dazu geben.
  4. Dann das Mehl und die Packung Backpulver ebenfalls dazugeben und gut vermengen.
  5. Nun die Masse in eine Form geben (vorher Backpapier auf den Boden spannen)
  6. Den Boden 50 Minuten bei 180° C backen, auskühlen lassen und in 3 Teile teilen.
  7. Für dei Creme den Topfen mit dem Zitronensaft und dem Zucker glatt rühren. Die Gelantine mit 6 EL kalten Wasser anrühren und unter die Creme mischen.
  8. Die Früchte unterheben.
  9. Die Topfencreme dick auf den Tortenboden streichen und mit einem Tortenheber die Tortenböden und die Creme abwechselnd aufeinanderschichten. Mit Creme abschliessen.
  10. Kurz vor dem Servieren mit den Beeren und den Blumen dekorieren.

FullSizeRender(9)

Gute gelingen und lasst es Euch schmecken!

FullSizeRender(8)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s