Florentiner mit Marzipan

fullsizerender38

Heute habe ich Florentiner für Euch. Da ich nicht so ein Fan von Zitronat und ähnlichnem aber dafür von Marzipan bin habe ich bei diesem Rezept einfach das Zitronat durch das Marzipan ersetzt.

fullsizerender37

Ich könnt aber auch gerne beides unter mischen. Die Plätzchen werden leider sehr schnell fest, deshalb empfehle ich euch die Bleche nacheinander oder zeitversetzt zu backen, da man ansonsten die Plätzchen nicht schnell genug in Form bringen kann.

fullsizerender36

Zutaten:

50g Marzipan, 100g Butter, 200g Sahne, 200g Zucker, 2 EL Honig, 3 EL Mehl,  200g Mandelblättchen, 150g Kuvertüre

Zubereitung:

  1. Das Marzipan fein würfeln. Mit der Butter, Sahne und Zucker aufkochen und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und Honig, Mehl und Mandelblättchen unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
  2. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche mit einem Kaffeelöffel kleine Häufchen setzen. Dabei genügend Abstand lassen, da die Plätzchen beim Backen auseinanderlaufen. Die Plätzchen goldgelb backen ( ca. 10 Minuten bei 190°C)
  3. Die Plätzchen sofort nach dem Backen mit einem befeuchteten Messer in eine runde Form zusammenschieben und auskühlen lassen.
  4. Die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Unterseite der Plätzchen damit bestreichen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s